Ich lese viel u. gern‘, auch über das Thema des Themas: R. Wagner. Hier drei meiner Bücher, die ich mir gern‘ anschaue u. lese. 1) Auf Richard Wagners Spuren – ein schönes Werk mit vielen Bildern zum Träumen. 2) Aufgepasst! Sämtliche Gedichte von R. Wagner – da ich selbst Lyriker bin, schau‘ ich gern‘ in diesem Werk nach u. erfreue mich über R. W. Dichtkunst. 3) Die Tagebücher – diese sollte man als Wagnerianer einmal gelesen haben – Cosima war auch stets wohlgesonnen gegenüber ihrem R.

In diesem Sinne: „Verachtet mir die Meister nicht, und ehrt mir ihre Kunst!“

Herzlichste Grüße, Stefan Schwarz