29. August 2020 • Lied für die Freunde von Bayreuth

Auf die Melodie von Richard Wagners Kinder-Katechismus zu Kosel’s Geburtstag 1873, mit neuem Text von Dr. T. Brauer

Eingespielt von Jasmin und Ilja von Brünken

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

1 Kommentar

  1. Dr. T. Brauer

    Liebe Freunde von Bayreuth, für die Aufnahme des Liedes möchte ich Ihnen ganz herzlich danken! Ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Eine Kleinigkeit am Rande: seit ich das Lied (mit dem ursprünglichen Text) vor vielen Jahren zum ersten Mal spielte, habe ich mich immer etwas über den Triller im fünftletzten Takt gewundert: der passt doch eigentlich gar nicht! Ich habe mir dann gedacht: weil vom „Mai“ die Rede ist, hat der große Tierfreund Wagner da vielleicht etwas Vogelgezwitscher anklingen lassen wollen. Gut jedenfalls, dass die Begleiterin den Triller hier weggelassen hat! Ganz herzliche Grüße an alle
    Dr. T. Brauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.