Welturaufführung in Haus Wahnfried am 19. Juli: Das Voyager Quartet spielte das Vorspiel zu Richard Wagners Tristan und Isolde, bearbeitet für Streichquartett von Andreas Höricht, dem Bratschisten des Quartetts.

Daheimbleibende Musikfreunde können am 25. Juli das Konzert online genießen.  Ein Mitschnitt mit virtuellem Rundgang durch Wahnfried ist ab 10 Uhr als Stream unter www.bayreuth-tourismus.de/summertime zu sehen.