Zum Abschluss der Nicht-Festspielzeit 2020 singen wir das traditionelle „Muss i denn, Muss i denn zum Städtele hinaus“.

Seit über 50 Jahren spielen die Pausenmusiker am letzten Spieltag der Saison nach dem letzten Signal das Volkslied „Muss i denn, Muss i denn zum Städtele hinaus“.

Damit verabschieden wir uns bei Ihnen, die uns vor Ort besuchten und allen, die unsere „Wagnergrüße“ von Ferne verfolgten und wünschen alles Gute für 2020 und hoffen auf ein Wiedersehen auf dem Grünen Hügel im nächsten Jahr!

Ihre Ina Besser-Eichler, Ágnes Lenkeit, Kirsti Neumüller und Pierre Soldatenko

Hier noch eine Erinnerung an das „Muss i denn“ vom 28. August 2019: