Pop Up Wagner • Social Distancing

Jürgen Ern und Social Distancing in den Werken von Richard Wagner

Photo: Thomas Eberlein

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

1 Kommentar

  1. Helmut Teichmann

    Dieser Vortrag ist, wenn man von den begleitenden akustischen Unzulänglichkeiten und störenden Geräuschen absieht, voll gelungen.
    Leider leidet die Verständlichkeit dieser auch optisch sehr ansprechenden Präsentation allzu sehr unter den Zwischenbemerkungen und Störgeräuschen der Zuschauer.
    Vielleicht wäre eine parallel erstellte, zusätzliche schriftliche Form des Vortrags, der Qualität des Gesprochenen mehr dienlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.